We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Parteienfinanzierung

5 2 0
01.09.2017

Die Behauptung von Sebastian Kurz, dass die SPÖ Geld vom Bauindustriellen Haselsteiner erhalten hätte, beantwortet die SPÖ nun mit einer Klage auf Widerruf. Auch Haselsteiner hat diese Spende unmissverständlich dementiert. Da es vor allem bei der Finanzierung von Wahlkämpfen einen ziemlichen Graubereich gibt, den in vergangenen Jahren auch die Volkspartei nutzte, ist die Chance intakt, dass sich der forsche Satz des ÖVP-Chefs als Bumerang herausstellt. Der Schuldenstand der SPÖ ist immerhin starkes Indiz, dass deren Spenden nicht so üppig laufen können.

Davon abgesehen machen........

© Wiener Zeitung