We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

"World Wide Waldi"

2 0 174
18.01.2018

"Vergessen Sie Giovanni Trapattoni, Stefan Effenberg und Co. ... Hier kommt die Wutrede des Jahres." So kündigt der TV-Sender Sport 1 das Video mit dem Interview von Marcel Waldowsky an, das der Spieler der Blue Devils Weiden im Anschluss an die 5:10-Pleite gegen Selb bei Oberpfalz TV gegeben hat ("Diese Mannschaft ist ein Scheißdreck", wir berichteten). Auf der Sport1-Homepage sowie in der Sport1-App ist der Beitrag aus der Oberpfalz zwischen einer Meldung über Pierre-Emerick Aubameyang und Borussia Dortmund sowie die Handball-EM in Kroatien eingebettet. Die Bild titelt auf ihrer Homepage: "Eishockey-Profi rastet aus wie Trapattoni".

Dass sein Interview derart hohe Wellen schlägt, damit hat Waldowsky wohl selbst nicht gerechnet. Am Mittwochabend entschied der Vorstand des 1. EV Weiden nach einem Gespräch mit dem Spieler und dem Mannschaftsrat, dass das Interview nicht sanktioniert wird. "Der Vorstand hat Marcel gesagt, dass die Wortwahl aus Sicht des Vereins nicht angemessen war. Auch wenn weiterhin Verständnis........

© Onetz