We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Steuerzahler sind die falschen Eigner der Messe Schweiz

4 8 5
16.11.2017

Die Messe Schweiz AG hat ein Problem. «Baselworld», die Vorzeigeveranstaltung, ist in eine Strukturkrise geraten und muss redimensioniert und neu lanciert werden. Die Notlage der Uhren- und Schmuckmesse hat dem Unternehmen zudem eine Umsatzeinbusse eingebrockt, die es dazu zwingt, nach neuen Einnahmequellen Ausschau zu halten. Das impliziert, dass sich die Messe Schweiz internationalisiert. Der heimische Markt ist gesättigt, und will man in dieser Branche noch wachsen, muss man notgedrungen ins Ausland ausweichen. Das hat das Unternehmen in der Vergangenheit mit Erfolg getan, und so wie es aussieht, sollen die grenzüberschreitenden Aktivitäten in Zukunft noch eine Ausweitung erfahren.

Angesichts der allmählichen Umwandlung der........

© Neue Zürcher Zeitung