We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Auf Multiplikatoren setzen

3 0 0
14.06.2018

Das Suchtpräventionszentrum CePT hat im vergangenen Jahr mehrere Projekte initiiert, von denen es sich wünscht, dass sie verallgemeinert werden. „Wir hoffen, dass die Präventionsarbeit systematisch in allen Schulen implementiert wird“, sagte gestern Michel Ledoux, seit etwa zwei Jahren Direktor des „Centre de Prévention des Toxicomanies“ bei der Vorstellung des Aktivitätsberichts für das vergangene Jahr. Der Psychologe nannte etwa das Pilotprojekt „Power-voll“ für Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren, das 2017 in zwei Grundschulen in der Hauptstadt anlief. Das Präventionsprogramm ist natürlich dem Alter angepasst und........

© Lëtzebuerger Journal