We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Weiter im Katamaran

2 0 0
11.02.2019

Die „Piratepartei“ hat seit ihrem Nationalkongress am Samstag mit Marie-Paule Dondelinger und Starsky Flor nun zwei „Sprecher“ statt wie bisher einen Vorsitzenden. Außerdem gibt es statt eines Generalsekretärs nunmehr einen „Koordinator“. Und der heißt - erneut - Marc Goergen, seines Zeichens Abgeordneter und Gemeinderat in Petingen. Partei-Mitgründer und bisheriger Vorsitzender Sven Clement, dem beim Kongress der Titel des Ehrenpräsidenten verliehen wurde, bleibt dem Präsidium aber als Mitglied erhalten. Diesem gehören auch noch Gerald Contreras, Daniel Frères, Camille Liesch und Jo Wampach an. Jeff Cigrand, der noch knapp vor dem Votum seine Kandidatur für das Präsidium stellte, erhielt lediglich drei Stimmen. Die anderen Kandidaten wurden mit breiter Mehrheit der knapp 20 anwesenden Mitglieder bestätigt. Kassenwartin bleibt Lucie Kunakova, die einzige Kandidatin für den Posten war.

Dass Clement den Vorsitz abgeben musste, hängt mit der Parteisatzung zusammen: zieht ein Kapitän oder eine Kapitänin ins Parlament ein, muss........

© Lëtzebuerger Journal