We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Kaddisch in Dachau

8 0 0
14.09.2017

Nach der vormittäglichen Eröffnung des »Erinnerungsortes Olympia-Attentat München 1972« hat Reuven Rivlin als erster israelischer Staatspräsident zusammen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) am Mittwoch vergangener Woche die KZ-Gedenkstätte in Dachau besucht.

Empfangen wurden die hohen Gäste am »Jourhaus« vom Bayerischen Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU), von Gabriele Hammermann, der Leiterin der Gedenkstätte, von Karl Freller, Direktor der bayerischen Gedenkstättenstiftung, von Jean-Michel Thomas, Präsident des Internationalen Dachau-Komitees sowie vom Schoa-Überlebenden und Vizepräsidenten des Internationalen Dachau-Komitees, Abba Naor.

Unter den vielen Begrüßenden befanden sich bei unerwartetem Sonnenschein auch Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern,Ernst Grube,........

© Juedische Allgemeine