We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Glaubensfrage: Ein Fall, der sprachlos macht

16 0 0
12.01.2019

Geht es um Kritik an der Regierung, wie zuletzt erst beim Thema Mindestsicherung, erweisen sich Kirchenvertreter als mutig. Warum denn auch nicht? Derselbe Mut fehlt nur plötzlich, wenn es um ureigene Angelegenheiten geht. So geschehen rund um den Fall Alois Schwarz.

Es ist weder der Sache noch den handelnden Personen und schon gar nicht der Glaubwürdigkeit der katholischen Kirche dienlich, wenn hohe und höchste Amtsträger zu einer Causa schweigen, die Katholiken landauf, landab mindestens so intensiv beschäftigt wie türkis-blaue Mindestsicherungspläne. Wenn bei einer ORF-III-Diskussion über die Vorwürfe gegen den St. Pöltner Bischof Schwarz der Vorsitzende der Bischofskonferenz, der Generalsekretär,........

© Die Presse