We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Wie die SPD die Geschäfte der AfD betreibt

9 0 0
12.02.2019

Berlin -

Wie schon mehrfach mitgeteilt, habe ich in den gut 50 Jahren, die ich wahlberechtigt bin, keine Partei häufiger gewählt als die SPD. Ihre riesigen geschichtlichen Verdienste bleiben unbestritten. Doch für die Gegenwart hat diese Partei aus meiner Sicht nur wenig Gutes und weit überwiegend Schlechtes zu bieten. Während das Ende eines langen ökonomischen Aufschwungs ins Haus steht, verpulvert die mitregierende SPD, von der CDU/CSU leider nur halbherzig gebremst, viele Milliarden Euro: Sie überbürdet künftige Generationen mit Schulden, macht die aktiv Erwerbstätigen zu Tributsklaven der Rentner und Pensionäre, in der Stadt- und Bildungspolitik steht sie – jedenfalls in Berlin – vor einem Scherbenhaufen.

Mit einer Art Dolchstoßlegende versuchen die gegenwärtigen SPD-Führerinnen und -Führer vom eigenen........

© Berliner Zeitung