We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Trumps Vorsehung

2 0 0
12.07.2018

Das Inserat erschien vor ziemlich genau drei Jahrzehnten, in drei führenden amerikanischen Tageszeitungen. Die Botschaft der ganzseitigen Annonce, publiziert am 2. September 1987: Die USA müssten in der Aussenpolitik endlich wieder Rückgrat zeigen.

Die ganze Welt lache über Washington, war da zu lesen, und wohlhabende ausländische Nationen lebten auf Kosten der amerikanischen Steuerzahler. Später sagte der Autor, während eines Fernsehinterviews mit Oprah Winfrey, dass er mit seiner Kritik vor allem Japan im Visier habe. Washington lasse es zu, dass japanische Unternehmen ihre Güter in Amerika «verschleuderten»: «Das ist nicht Freihandel. Wenn Sie nach Japan gehen würden, und versuchten, dort etwas zu verkaufen, vergessen Sie es, es ist fast unmöglich.»

Japan profitiere im Gegenzug aber von den offenen amerikanischen Grenzen, verkaufe Autos und Videorekorder zu Dumpingpreisen in den USA und mache damit die heimische Konkurrenz «zur Schnecke».

Richtig geraten: Der Autor dieser nicht gerade subtilen Botschaft war ein gewisser Donald J. Trump –........

© Basellandschaftliche Zeitung